James Madison

James Madison

James Madison (1751-1836) war ein Schriftsteller, Philosoph und Politiker, der gemeinhin als "Vater der Verfassung" und Verfasser der Bill of Rights angesehen wurde. Madisons Vater wurde in der Nähe der Ufer des Rappahannock River in Virginia geboren und war ein wohlhabender Tabakpflanzer, einer der größten Landbesitzer der Kolonie. Der junge James Madison war ein brillanter Schüler, aber körperlich klein und häufig krank (er war für einen Großteil seines Erwachsenenlebens von schlechter Gesundheit geplagt). Madison absolvierte 1772 das College of New Jersey (heute Princeton). Vier Jahre später, als der Unabhängigkeitskrieg bereits im Gange war, wurde er in die Virginia Convention gewählt, wo er an der Ausarbeitung einer Staatsverfassung und der Virginia Declaration of Rights teilnahm .

Trotz seiner Jugend erwies sich Madison als geschickter und unermüdlicher Gesetzgeber. Ausgerüstet mit einem umfassenden Wissen über die politische Philosophie, von den alten Zivilisationen bis zur Aufklärung, verstand er die Probleme und Fallstricke der Regierung. Madison wurde ein wichtiger Führer in der Legislative von Virginia, dem zweiten Kontinentalkongress und der Annapolis-Konvention. Die Geschichte kennt Madison am besten für seine Arbeit in der Philadelphia-Konvention von 1787, die seinen Virginia-Plan als Grundlage für die neue Verfassung umfasste. Zusammen mit Alexander Hamilton und John Jay war Madison ein mitwirkender Autor der Föderalistische Papiere Dies trug zur Ratifizierung der Verfassung bei. Von 1789 aus saß er im Kongress, wo er eine führende Rolle bei der Entwicklung, Ausarbeitung und Verabschiedung der Bill of Rights spielte. Madison diente später zwei Amtszeiten als vierter Präsident der Vereinigten Staaten.

Zitierinformation
Titel: "James Madison"
Autoren: Jennifer Llewellyn, Steve Thompson
Herausgeber: Alpha-Geschichte
URL: https://alphahistory.com/americanrevolution/james-madison/
Veröffentlichungsdatum: 2. Februar 2015
Datum zugegriffen: 03. Juli 2022
Copyright: Der Inhalt dieser Seite darf ohne unsere ausdrückliche Genehmigung nicht erneut veröffentlicht werden. Weitere Informationen zur Verwendung finden Sie in unserer Nutzungsbedingungen.