Nazi-Deutschland-Zitate: Propaganda

Diese Sammlung von Zitaten aus Nazi-Deutschland wurde von Autoren der Alpha-Geschichte ausgewählt und zusammengestellt. Es enthält Zitate von Naziführern, Zeitgenossen oder Historikern, die sich auf die Geschichte des nationalsozialistischen Deutschland spezialisiert haben. Wenn Sie hier ein Angebot zur Aufnahme vorschlagen möchten, wenden Sie sich bitte an uns Wenden Sie sich an Alpha History.

„In Bezug auf die politische Dekontamination unseres öffentlichen Lebens wird die Regierung eine systematische Kampagne zur Wiederherstellung der moralischen und materiellen Gesundheit der Nation starten. Das gesamte Bildungssystem, Theater, Film, Literatur, Presse und Rundfunk - all dies wird als Mittel zu diesem Zweck eingesetzt. “
Adolf Hitler

„Parallel zum Training des Körpers muss ein Kampf gegen die Vergiftung der Seele beginnen. Unser gesamtes öffentliches Leben ist heute wie ein Treibhaus für sexuelle Ideen und Simulationen. Schauen Sie sich nur die Speisekarte an, die in unseren Filmen, Varietés und Theatern serviert wird, und Sie werden kaum leugnen können, dass dies nicht die richtige Art von Essen ist, insbesondere für Jugendliche. Theater, Kunst, Literatur, Kino, Presse, Plakate und Schaufenster müssen von allen Erscheinungsformen unserer verrottenden Welt gereinigt und in den Dienst einer moralischen, politischen und kulturellen Idee gestellt werden. “
Adolf Hitler

"Jede Propaganda muss populär sein und sich dem Verständnis der am wenigsten intelligenten derjenigen anpassen, die sie erreichen will."
Adolf Hitler

"Die brillanteste propagandistische Technik wird keinen Erfolg bringen, wenn nicht ein Grundprinzip ständig im Auge behalten wird - sie muss sich auf einige Punkte beschränken und sie immer wieder wiederholen."
Joseph Goebbels

"Durch geschickte und ständige Anwendung von Propaganda können die Menschen dazu gebracht werden, das Paradies als Hölle zu sehen und umgekehrt, die elendeste Art von Leben als Paradies zu betrachten."
Adolf Hitler

"Stellen Sie sich die Presse als eine großartige Tastatur vor, auf der die Regierung spielen kann."
Joseph Goebbels