Weimarer Republik Glossar AD

Dieses Glossar der Weimarer Republik enthält Definitionen für englische und deutsche Wörter und Konzepte, die für Ereignisse in Deutschland zwischen 1918 und 1933 relevant sind. Worte von A bis D.

Antisemitismus
Antisemitismus sind rassistische Ideen oder Aktionen gegen jüdische Menschen aufgrund ihrer Rasse. Es war eine weit verbreitete Form von Vorurteilen in Europa zu Beginn des 20. Jahrhunderts, insbesondere in Russland und Deutschland.

Artikel 231 (sehen Kriegsschuldklausel)

Autoritarismus
Autoritarismus ist eine politische Ideologie oder ein politisches System, in dem Regierung und Herrscher nicht durch demokratische Prozesse oder Kontrollen eingeschränkt werden. Ein System, in dem wichtige Entscheidungen über Politik, Wirtschaft und Gesellschaft willkürlich von Führungskräften getroffen werden.

bauhaus
Das Bauhaus war eine Kunstschule und Bewegung in Weimar, die 1919 gegründet wurde. Es integrierte modernistische Ideen und moderne industrielle Produktionstechniken, um funktionale und dennoch attraktive Designs bereitzustellen.

Bayerische Sowjetrepublik
Die bayerische Sowjetrepublik war ein kurzlebiger Versuch, eine sozialistische Nachkriegsregierung in Süddeutschland zu errichten. Die Sozialdemokraten ergriffen im April 1919 die Kontrolle über Bayern, wurden jedoch von der Regierung verdrängt Reichswehr Truppen und Freikorps Paramilitärs im folgenden Monat.

Bierhalle Putsch
Die Bierhalle Putsch, auch München genannt PutschEin gescheiterter Versuch von Adolf Hitler und der NSDAP, im November 1923 die politische Kontrolle in Bayern zu erobern.

Schwarz Reichswehr
Das Schwarze Reichswehr'war ein anderer Begriff für die Freikorps: Zivile Milizen, die im Verborgenen und unter Missachtung der durch den Vertrag von Versailles auferlegten Beschränkungen gebildet wurden.

Bolschewismus
Der Bolschewismus ist der Name, der dem revolutionären Kommunismus in Europa zu Beginn des 20. Jahrhunderts gegeben wurde. Es kommt von der bolschewistischen Bewegung, die im Oktober 1917 die Kontrolle über Russland eroberte.

Braunhemden (sehen SA)

Kabarett (Deutsche, Kabarett)
A Kabarett ist ein Restaurant oder Nachtclub, das Live-Unterhaltung wie Singen und Tanzen bietet. Diese Unterhaltung enthielt oft politische oder erotische Obertöne.

Zentrumsparty (Deutsche, Zentrumpartei or Zentrum)
Die Zentrumspartei war eine katholische deutsche politische Partei, die 1870 gegründet wurde. Sie hatte sozialkonservative Ansichten und Richtlinien. Die Zentrumspartei war an den meisten Weimarer Koalitionsregierungen beteiligt.

Kanzler
Der Kanzler war Regierungschef in Kaiser- und Weimarer Deutschland. Er war das breite Äquivalent des Premierministers im politischen System von Westminster.

Koalitionsregierung
Eine Koalitionsregierung ist eine Regierung, die gebildet wird, wenn zwei oder mehr Parteien vereinbaren, zusammenzuarbeiten, um einen Mehrheitsblock in einer Versammlung oder einem Parlament zu bilden. Koalitionsregierungen verlassen sich auf die Zusammenarbeit zwischen politisch unterschiedlichen Gruppen, sind also oft instabil und neigen zum Zusammenbruch.

Verfassung
Eine Verfassung ist ein Dokument, das das Regierungssystem einer Nation oder eines Staates umreißt und rechtlich durchsetzt. Die meisten Verfassungen legen fest, wie die Nation regiert werden soll, und definieren und begrenzen die Befugnisse.

Konterrevolution
Eine Konterrevolution ist eine Periode oder eine Reihe von Ereignissen, in denen Einzelpersonen oder Gruppen versuchen, signifikante politische, soziale oder wirtschaftliche Veränderungen aufzuhalten oder umzukehren.

Dawes-Plan
Der Dawes-Plan war eine Vereinbarung von 1924, die von einem internationalen Komitee formuliert und vom US-Bankier Charles Dawes überwacht wurde. Es sollte die Rückzahlung der deutschen Reparationsschulden aus dem Ersten Weltkrieg erleichtern.

Demobilisierung
Bei der Demobilisierung wird eine Armee demontiert, ihre Soldaten entlassen und in das zivile Leben zurückgeführt.

Determinismus
Determinismus ist der Glaube, dass fast alle historischen Ereignisse durch zuvor auftretende Ereignisse oder Faktoren bestimmt oder geprägt werden. Im Determinismus ist kein Ereignis völlig unerwartet oder unvorhersehbar.

Deutsche Arbeiterpartie (DAPbezeichnet, oder Deutsche Arbeiterpartei)
The Deutsche Arbeiterpartie (DAP) war eine kleine rechtsgerichtete politische Gruppe, die 1919 gegründet wurde. Sie war der Vorläufer der NSDAP oder der NSDAP.

Dolchstoßlegende (sehen Stich in den Rücken Legende)

© Alpha History 2018. Der Inhalt dieser Seite darf nicht ohne Erlaubnis erneut veröffentlicht oder verbreitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Nutzungsbedingungen.