1816: Frommes Teen vermeidet Seilschwingen - genau wie Jesus

James Walter Douglas wurde im November 1797 in Virginia geboren. Nach Abschluss seiner Grundschulausbildung zog Douglass in das Dorf Christiana, Delaware, wo er eine Stelle als angehender Angestellter erhielt. Der jugendliche Douglass wurde auch ein frommes und aktives Mitglied der örtlichen Kirche. Das Ausmaß seines Glaubens wird in Douglass 'persönlichem Tagebuch deutlich.

Auf seinen Seiten erklärt er seine Gründe, warum er keine Seilschaukel benutzt, die bei zahlreichen anderen jungen Männern in Christiana beliebt ist:

„Eine sehr hohe und ziemlich teure Schaukel wurde von den jungen Männern im Dorf errichtet und ist zu einem großartigen Ferienort für die jungen Leute der Stadt geworden. Ich war sehr im Zweifel, ob ich daran teilnehmen sollte, und entschied schließlich, dass ich es aus folgenden Gründen nicht tun sollte:

1. Es braucht Zeit und wir müssen unsere Zeit berücksichtigen.

2. Es ist ein Beispiel für Leichtsinn.

3. Der Herr Jesus würde solch einen Ort nicht besuchen.

4. Auch seine Apostel nicht.

5. Auch unser Minister, Herr Latta, würde nicht…

6. Bitte, wenn zu viel getragen wird, ist strafbar. Ist das nicht übertrieben?

7. Was kann ich [von der Schaukel] bekommen? Werde ich tugendhafter sein? Klüger? Besser temperiert? Mehr Gnade? Nein, nein, ich werde nicht ... "

Im Oktober 1816 hatte Douglass ein weiteres moralisches Dilemma, als er New York besuchte. Beim Gehen fühlte er sich ständig zu den gedruckten Flugblättern des Theaters hingezogen, die drohten, „seine Fantasie zu entfachen“. Aber Douglass berichtete triumphierend, dass er in seine Unterkunft zurückkehren könne, ohne das Theater zu passieren und hineinzuschauen.

Vielleicht nicht überraschend, betrat Douglass später die Kirche. 1823 predigte er in North Carolina und 1833 heiratete er eine Frau aus Virginia. Er starb vorzeitig im August 1837, wenige Wochen vor seinem 40. Geburtstag.

Quelle: Tagebuch von James W. Douglass, 1. Juli 1816. Der Inhalt dieser Seite ist © Alpha History 2016. Der Inhalt darf ohne unsere ausdrückliche Genehmigung nicht erneut veröffentlicht werden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Nutzungsbedingungen or Wenden Sie sich an Alpha History.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •