1867: Karl Marx leidet unter schmerzhaften Geschlechtskrankheiten

Karl Marx kocht
Karl Marx, Begründer des Sozialismus und Leidender

Die berühmteste linke politische Zusammenarbeit der Geschichte, Karl Marx und Friedrich Engels, hielten sehr wenig voneinander ab. Sie korrespondierten viel und ihre Briefe berührten eine Vielzahl von Themen: von Politik, Wirtschaft und Geschichte bis hin zu Kochen, Klatsch und schmutzigen Geschichten.

In einem Brief an Engels aus dem Jahr 1853 machte Marx eine Pause von der Erörterung der britischen Außen- und Innenpolitik zu einer besonderen Gewohnheit von Kaiserin Eugenie, der Frau Napoleons III .:

„Dieser Engel leidet anscheinend an einer äußerst unaussprechlichen Beschwerde. Sie ist leidenschaftlich furzsüchtig und selbst in Gesellschaft nicht in der Lage, ihn zu unterdrücken. Einmal griff sie als Heilmittel zum Reiten. Aber dies wurde später [von ihrem Ehemann] verboten, so dass sie sich jetzt selbst entlüftet. Es ist nur ein Geräusch, ein kleines Murmeln… aber dann wissen Sie, dass die Franzosen empfindlich auf den geringsten Windstoß reagieren. “

Marx ging auch auf seine eigenen Krankheiten ein, einschließlich Verstopfung:

"Ich hätte dir schon früher geschrieben, aber wenn die ganze Person tagelang verstopft ist, in meinem Fall a posteriori ... macht es sie völlig handlungsunfähig."

Und eine Klage, die Marx mehrere Jahre plagte, schmerzhafte Furunkel um seine Genitalien:

„Ich werde dich nicht langweilen, indem ich [die] Karbunkel an meinem Seitenzahn und in der Nähe des Penis erkläre, deren letzte Spuren jetzt verblassen, die es mir jedoch äußerst schmerzhaft machten, eine sitzende und damit eine schriftliche Haltung einzunehmen. Ich nehme kein Arsen, weil es meinen Geist zu sehr trübt und ich meinen Verstand über mich behalten muss. “

Quellen: Briefe von Karl Marx an Friedrich Engels vom 23. März 1853, 11. August 1877, 2. April 1867. Der Inhalt dieser Seite ist © Alpha History 2016. Der Inhalt darf ohne unsere ausdrückliche Genehmigung nicht erneut veröffentlicht werden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Nutzungsbedingungen or Wenden Sie sich an Alpha History.