Mao Zedong: "Drei Regeln und acht Punkte" (1947)

Im Oktober 1947 veröffentlichte Mao Zedong ein kurzes Memorandum mit dem Titel "Über die Neuauflage von drei Regeln und acht Aufmerksamkeitspunkten", das die Rote Armee an ihre Verpflichtungen gegenüber der Zivilbevölkerung erinnerte:

„Anweisung des Hauptquartiers der chinesischen Volksbefreiungsarmee

Die drei Hauptdisziplinarregeln unserer Armee und acht Aufmerksamkeitspunkte werden seit vielen Jahren praktiziert, aber ihr Inhalt variiert geringfügig in Armeeeinheiten in verschiedenen Bereichen. Sie wurden nun vereinheitlicht und werden hiermit neu aufgelegt. Es wird erwartet, dass Sie diese Version als Standardversion für eine gründliche Schulung und strikte Durchsetzung verwenden. In Bezug auf andere Angelegenheiten, die Aufmerksamkeit erfordern, kann das Oberkommando der Streitkräfte in verschiedenen Bereichen unter bestimmten Bedingungen zusätzliche Punkte festlegen und deren Durchsetzung anordnen.

The Drei Hauptregeln der Disziplin sind wie folgt:

1. Befolgen Sie bei all Ihren Handlungen die Anweisungen.

2. Nehmen Sie keine einzige Nadel oder ein Stück Faden aus den Massen.

3. Gib alles ab, was du gefangen hast.

The Acht Punkte zur Beachtung sind wie folgt:

1. Sprich höflich.

2. Zahlen Sie fair für das, was Sie kaufen.

3. Geben Sie alles zurück, was Sie ausgeliehen haben.

4. Zahlen Sie für alles, was Sie beschädigen.

5. Schlagen oder beschimpfen Sie keine Menschen.

6. Ernten Sie keine Ernten.

7. Nehmen Sie sich keine Freiheiten mit Frauen.

8. Misshandle keine Gefangenen. “