Dokumente der chinesischen Revolution

Diese Sammlung von Dokumenten zur Chinesischen Revolution enthält Primärquellen von den Hundert-Tage-Reformen im Jahr 1898 bis zum Tod von Mao Zedong im Jahr 1976. Diese Dokumente zur Chinesischen Revolution wurden von Autoren der Alpha-Geschichte ausgewählt und zusammengestellt. Regelmäßig werden neue Dokumente hinzugefügt. Wenn Sie einen Beitrag leisten oder ein Dokument vorschlagen möchten, bitte Wenden Sie sich an Alpha History.

Qing-Dynastie China und ausländischer Imperialismus

Ein alter Bericht über das Mandat des Himmels (c.550 BC)
Auszüge aus den Analekten des Konfuzius (c.200BC)
Der chinesische Kaiser lehnt Handelsangebote von George III (1793) ab
Ein chinesischer Beamter fordert ein Ende des Opiumhandels (1839)
Kang Youwei drängt auf Reform nach japanischem Vorbild (1898)
Pressezusammenfassung der Hundert-Tage-Reformen (1898)
Anti-Westliche Plakate aus dem Boxeraufstand (1900)
Ein chinesischer Christ erinnert sich an den Boxeraufstand (1900)
Wu Yung über den sich entfaltenden Boxeraufstand (1936)
Eine chinesische historische Ansicht des Boxaufstands (1976)
Pierre Lotti beschreibt die Belagerung ausländischer Gesandtschaften (1900)
Auszüge aus dem Boxer-Protokoll (1901)
Cixi und ihre Minister versprechen umfassende Reformen (1901)
Zou Rong fordert eine Anti-Mandschu-Revolution (1903)
Reinsch auf Reformkurs in China (1909)

Die republikanische Revolution

Die Abdankungsverordnung des Qing-Kaisers (1912)
Die Artikel der günstigen Behandlung des Qing-Kaisers (1914)
Behandlung von Versailler Artikeln aus China (1919)
Das Manifest der Studenten von Peking vom 4. Mai (1919)
Sun Yixians drei Prinzipien des Volkes (1923)
Das Sun-Joffe-Abkommen (Januar 1923)
Sun Yixian ruft im Guomindang zu Einigkeit und Disziplin auf (Januar 1924)
Sun Yixian nach dem Prinzip des Nationalismus (1924)
Das Sun-Joffe-Abkommen (1923)
Jiang Jieshi: "Kommunisten verstecken sich in unserer Partei" (August 1927)
Jiang Jieshi über die Notwendigkeit seiner neuen Lebensbewegung (1934)
Der Guomindang-Plan für Chinas politische Entwicklung (1936)
Jiang Jieshi über die drei Prinzipien des Volkes (1943)
Eine amerikanische Infografik zum Fortschritt im nationalistischen China (1944)

Chinesischer Kommunismus

Mao Zedong über die Bauernrevolution in Hunan (1927)
Das sowjetische Landreformedikt von Jiangxi (November 1931)
Mao Zedong: "Sorgen Sie sich um das Wohlergehen der Massen" (1934)
Liu Shaoqi: Wie man ein guter Kommunist ist (1939)
Mao Zedong über die "demokratische Volksdiktatur" (1940)
Mao Zedongs drei Regeln und acht Aufmerksamkeitspunkte (1947)
Jung Chang über die Beteiligung ihrer Mutter an der KPCh (1986)

Der Kampf um China

Ein KPCh-Bericht über die Überquerung der Luding-Brücke (1935)
Yang Chengwu erinnert sich an die Luding-Brücke (1935)
Mao Zedong über den Sieg des Langen Marsches (1935)
Edgar Snow auf dem langen Marsch (1937)
Edgar Snow über die "Robin Hood-Politik" der KPCh (1937)
Mao Zedong über die Gefahren des "Liberalismus" (1937)
General Marshall über die Beziehungen zwischen Guomindang und der KPCh (1947)
Barnett über die Schamstimmung in Südchina (1948)
Hinton über die Misshandlung von Bauern in Long Bow (1966)
Jung Chang über die Wirtschaft im von Guomindang regierten China (1986)
Jung Chang über die öffentliche Unterstützung der KPCh (1986)
Dean Acheson über den Ausgang des chinesischen Bürgerkriegs (1949)
Chassin darüber, warum die KPCh den Bürgerkrieg gewonnen hat (1952)

Aufbau der Volksrepublik

Politisches Programm der Volksrepublik China (September 1949)
Mao Zedong erklärt eine neue Nation (Oktober 1949)
Das Ehegesetz (Mai 1950)
Das Agrarreformgesetz (Juni 1950)
Das Volkszeitung zu den Vorteilen der kollektiven Landwirtschaft (März 1952)
Das Volkszeitung: "Die Industrialisierung Chinas" (Mai 1953)
Mao Zedong über Bauerngenossenschaften (Juli 1955)
China testet seine erste Atomwaffe (Oktober 1964)
Lin Biao attackiert den amerikanischen Imperialismus (September 1965)
Prawda über die chinesisch-sowjetische Spaltung (Februar 1967)

Von hundert Blumen bis zur großen Hungersnot

Lu Dingyi über die Hundert-Blumen-Bewegung (Mai 1956)
Briefe, die während der Kampagne mit Hundert Blumen eingereicht wurden (1956-57)
"Es lebe die Volksgemeinden!" (1959)
Briefe, die über Hunger während des großen Sprunges nach vorne klagen (1959)
Mao Zedong über die Verantwortung für das Scheitern des Großen Sprung nach vorne (Juli 1959)
Ein sowjetischer Wissenschaftler bei der Four Pests-Kampagne (1964)

Die kulturelle Revolution

Das Rundschreiben der KPCh vom 16. Mai (Mai 1966)
"Zünde die Kulturrevolution an!" (Mai 1966)
Eine Rote Garde rebelliert gegen ihren Lehrer (1966)
Maos 16 Punkte zur Kulturrevolution (August 1966)
Ein chinesischer Leitartikel über die Roten Garden (August 1966)
Die Roten Garden sind eine "Schockkraft" (September 1966)
Schlachtlied der Roten Garde (1967)
Ein Teenager verurteilt ihre Eltern (1968)
Ein CIA-Bericht über die Rolle der Roten Garde (November 1968)
China bildlich: "Die ganze Familie ist rot" (Mai 1969)
Mao Zedong und Lin Biao kritisieren Führer der Roten Garde
Lin Biao ruft zur Zurückhaltung während der Kulturrevolution auf (1969)
Widerstand gegen die Bewegung "Down to the Countryside" (1969)
Ein Landarbeiter zieht sich von den College-Prüfungen zurück, um auf dem Land zu arbeiten (1973)
Der Frühling kommt in die Kommune (1973)
Feng Jicai über die Misshandlung seiner Schwester in einer Bauerngemeinde (1981)


Informationen und Ressourcen auf dieser Seite sind © Alpha History 2018.
Der Inhalt dieser Seite darf ohne ausdrückliche Genehmigung von Alpha History nicht kopiert, erneut veröffentlicht oder weiterverbreitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Nutzungsbedingungen.
Diese Website verwendet Pinyin-Romanisierungen chinesischer Wörter und Namen. Bitte beziehen Sie sich auf diese Seite für weitere informationen.