Geschichtswörter

Wie viele andere Disziplinen hat auch die Geschichte ihre eigenen Schreibstile. Während sie lernen, über die Vergangenheit nachzudenken, müssen die Geschichtsschüler lernen, Geschichte klar und überzeugend zu schreiben. Diejenigen, die bereits starke Schriftsteller sind, werden diese Herausforderung genießen, aber andere werden sie möglicherweise als konfrontiert empfinden.

Diese Seite enthält mehrere Listen mit 'Verlaufswörtern', um Ihnen einen Vorsprung beim Schreiben des Verlaufs zu verschaffen. Sie werden viele dieser Wörter beim Lesen der Geschichte antreffen, während andere nützliche beschreibende Wörter sind, die Sie in Ihrem eigenen Schreiben verwenden können. Diese Listen sind nicht vollständig oder vollständig, können sich jedoch für unerfahrene Autoren als nützlich erweisen.

Wenn Sie neu in der Geschichte sind oder Schwierigkeiten haben, die richtigen Wörter zu finden, speichern oder drucken Sie diese Listen aus und halten Sie sie bereit. Wenn Sie Wörter für diese Listen vorschlagen möchten, bitte Kontakt aufnehmen mit deinen ideen.

Sektionen oder Gruppen in der Gesellschaft

Akademie Menschen, die an Schulen und Universitäten arbeiten, lehren oder forschen
agrarisch Menschen, die in der Landwirtschaft Getreide und Vieh produzieren
Aristokratie Menschen, die edle Titel und Privilegien besitzen, oft mit Reichtum und Macht
Handwerker Personen, die an der Herstellung oder Reparatur von Gegenständen beteiligt sind, z. B. Mechaniker
Bourgeoisie Menschen, die Kapital besitzen, wie Land, Fabriken und Rohstoffe
Kapitalist Wie für Bourgeoisie (oben) Menschen, die Kapital und Produktionsmittel besitzen
Klerus Personen wie Priester, Mönche und Nonnen, die von der Kirche dazu bestimmt wurden, ihre Aufgaben wahrzunehmen
kommerziell Menschen, die im Handel tätig sind, wie Import und Export, Kauf und Verkauf
wirtschaftlich Menschen, Institutionen und Aktivitäten, die die Wünsche und Bedürfnisse der Gesellschaft hervorbringen
Gründung Die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Eliten, die in einer Gesellschaft Macht ausüben
Geschlecht Bezieht sich auf die Rechte, Rollen und Bedingungen von Männern und Frauen in einer Gesellschaft
industriell Die Massenproduktion von Wünschen und Bedürfnissen, insbesondere im großen Maßstab
Intelligenz Menschen, die Ideen, Theorien und Strategien in einer Gesellschaft entwickeln
Mittelschicht Die sozialen Schichten, die Eigentum besitzen und einen sicheren und stabilen Lebensstandard genießen
Militär Die Verteidigungskräfte eines Staates wie Armee, Marine und Luftwaffe
Monarchie Die Institution des Erbrechts, angeführt von einem König, einer Königin oder einem Kaiser
Adel Personen, die einen Adelstitel besitzen, entweder von Geburt an, als königliches Stipendium oder als Sterbliche
Bauernschaft Menschen, die das Land bearbeiten, meist als Pächter und oft in verarmten Verhältnissen
Philosophen Intellektuelle und Schriftsteller, die sich kritisch mit Gesellschaft, Überzeugungen und Ideen auseinandersetzen
politisch Die Menschen, Körper und Prozesse, die in einer Gesellschaft regieren und Entscheidungen treffen
Proletariat Menschen, die in einer Gesellschaft, insbesondere in der Industrie, für Löhne arbeiten
provinziell Die Gebiete einer Nation außerhalb von Großstädten, wie Kleinstädten, ländlichen Gebieten oder Kolonien
Oberklasse Die oberen Ebenen einer Gesellschaft, wie Königtum, Aristokratie und die sehr Reichen
URBAN Die Menschen, Aktionen und Verhältnisse in Großstädten
Dorf Eine kleine landwirtschaftliche Gemeinde, normalerweise in einer ländlichen Gegend
Arbeiterklasse Die unteren Gesellschaftsschichten, deren Mitglieder arbeiten müssen, um zu überleben

Politische Systeme

Absolutismus Jedes politische System, in dem der Herrscher oder die Regierung die absolute Macht ausübt
Anarchismus Ein politisches System, das den Staat abschaffen und eine kommunale Gesellschaft schaffen will
Autokratie Ein System, in dem die politische Macht in den Händen einer einzelnen Person konzentriert ist
Kapitalismus Ein Wirtschaftssystem, in dem die meisten Unternehmen, Grundstücke und sonstigen Ressourcen in Privatbesitz sind
Kolonialismus Ein System, das eine oder mehrere Kolonien beansprucht, besiedelt, regiert und unterhält (siehe Imperialismus)
Kommunismus Ein politisch-wirtschaftliches System ohne Staat, minimale Klassenunterschiede und wirtschaftliche Gleichheit
konstitutionelle Monarchie Ein politisches System mit einem Monarchen, dessen Macht begrenzt ist und der mit dem Volk geteilt wird
Demokratie Ein politisches System, in dem die Regierung oder Teile davon vom Volk ausgewählt werden
göttliches Recht Eine Form der politischen Autorität, in der die Macht von Gott bestimmt wird
Faschismus Ein politisches System, das von autoritärer Herrschaft, Nationalismus, staatlicher und militärischer Macht geprägt ist
Feudalismus Ein mittelalterliches soziopolitisches System mit einer Hierarchie von Königen, Herren, Rittern und Vasallen
Imperialismus Ein System, in dem ein mächtiger Staat Territorien (Kolonien) zu seinem eigenen Vorteil erobert
Marxismus Ein System oder eine Weltanschauung, die auf materiellen Faktoren, Ungleichheiten des Reichtums und Klassenkämpfen basiert
Merkantilismus Ein Wirtschaftssystem zur Stärkung der nationalen Macht durch Steigerung von Wohlstand und Handel
Militarismus Ein System, in dem militärische Bedürfnisse priorisiert werden und das Militär politischen Einfluss ausübt
Nationalismus Eine Ideologie, die die Loyalität zum eigenen Land fordert; um dein Land an die erste Stelle zu setzen
Volkssouveränität Eine Form der politischen Autorität, bei der die Macht aus der Zustimmung des Volkes abgeleitet wird
Sozialismus Ein System, in dem die Regierung im Interesse der Arbeiter oder einfachen Leute regiert
Syndikalismus Eine Form des Sozialismus, in der die Arbeiter gemeinsam ihre Fabriken oder Arbeitsplätze kontrollieren
Theokratie Ein System, in dem Regierung und Gesetze von religiösen Führern und Lehren bestimmt werden
Totalitarismus Ein politisches System, in dem die Macht des Staates häufig die Rechte des Einzelnen außer Kraft setzt
Sozialstaat Ein System, das Obdachlose, Arbeitslose, Kranke oder Ältere mit dem Nötigsten versorgt

Politische Konzepte

Versammlung Eine Gruppe von Personen, die gewählt oder ernannt wurden, um eine Regierung zu bilden oder Entscheidungen zu treffen
Autokratie Eine Regierungsform, bei der eine Person für die Entscheidungsfindung verantwortlich ist
Verfassung Ein Dokument, das Regierungssysteme und die Grenzen der Regierungsmacht definiert
Demokratie Ein politisches System, in dem die Regierung durch Volkswahlen gebildet wird
göttliches Recht Die Idee, dass Regierungen und Autokraten ihre Macht und Autorität von Gott beziehen
Wahlen Der Prozess der Abstimmung zur Auswahl anderer, in der Regel um eine repräsentative Regierung zu bilden
Exekutive Die für Führung und alltägliche Entscheidungen zuständige Regierungsstelle
Regierung Ein System, das für Führung, Entscheidungen und Gesetze in einer Gesellschaft verantwortlich ist
Ideologie Ein System von Ideen und Überzeugungen, das die Ansichten über Politik und Regierung prägt
Legislative Eine Versammlung, die besteht, um neue Gesetze zu verabschieden oder bestehende Gesetze zu überprüfen, zu ändern oder abzuschaffen
Parlament Ein gewählter Gesetzgeber, aus dem auch eine Exekutivregierung gebildet wird
Frage der Teilnhabe Die Einbeziehung der einfachen Leute in die Auswahl der Regierung und in den politischen Diskurs
Volkssouveränität Die Idee, dass Regierungen ihre Macht und Autorität aus der Zustimmung des Volkes ableiten
Darstellung Ein politisches Konzept, bei dem einige Personen im Namen anderer handeln, sprechen oder Entscheidungen treffen
Souveränität Die höchste Autorität einer Regierung, die Grundlage für ihre Macht und Autonomie
Zustand "Der Staat" beschreibt eine organisierte Gesellschaft und das politische System, das sie regiert

Ökonomische Konzepte

Hauptstadt Die Ressourcen, die für die Produktion von Dingen wie Land, Rohstoffen und Ausrüstung benötigt werden
Handel Das Geschäft des Kaufs und Verkaufs, insbesondere im großen Stil
Schulden, Geld, das einer anderen Partei geschuldet wurde, normalerweise, weil es zuvor geliehen wurde
Defizit Das Defizit, das bei Ausgaben besteht, ist größer als das Einkommen
Ausfuhr Rohstoffe oder Waren verkauft und in ein anderes Land verschifft, was das Nationaleinkommen steigert
finanzieren Beschreibt die Bereiche einer Volkswirtschaft, in denen es um die Verwaltung von Geld geht, z. B. das Bankwesen
Importe Rohstoffe oder Waren, die aus einem anderen Land gekauft und verschifft wurden und das Nationaleinkommen beeinträchtigten
Industrie Die Produktion von Rohstoffen und Industriegütern innerhalb einer Volkswirtschaft
Inflation Eine Erhöhung der Preise für Waren und Dienstleistungen, die die Kaufkraft des Geldes verringert
Arbeit Die Personen, die Arbeit leisten, um die Produktion oder Erbringung von Dienstleistungen zu ermöglichen; die Arbeiter
Laissez-faire Französisch für "lass es sein"; eine Wirtschaft, die frei von Handelsbestimmungen, Zöllen oder Kosten ist
Herstellung Der Prozess der Herstellung oder Herstellung von Waren, insbesondere im großen Maßstab
Produktion Der Prozess der Herstellung von Dingen, insbesondere von Dingen, die einen Mehrwert haben
und profitieren Sie davon, Finanzielle Belohnung aus Unternehmen oder Investitionen, bei denen das Einkommen die Kosten übersteigt
Einnahmen Erhaltenes Geld für normale Aktivitäten wie Verkauf (Geschäft) oder Steuern (Regierung)
Besteuerung Geld, das von Einzelpersonen und Gruppen von der Regierung gesammelt wurde, um den Staat zu finanzieren
Handel Der Kauf oder Verkauf von Waren, in der Regel gegen Geld

Worte zur Beschreibung der historischen Ursache

aufgeregt erregt geweckt herbeigeführt Katalysator
entwickelt verschlechtert ermutigt verschlimmert getankt
erzeugt angeregt entzündet angestiftet angezündet
führte zu langfristigen motiviert popularisiert propagiert
aufgefordert gefördert protestiert provoziert radikalisiert
reformiert gerockt geweckt losfahren kurzer Satz
erbeten löste gespornt stimuliert aufgewühlt
verwandelt ausgelöst gedrängt ausgepeitscht verschlechtert

Worte zur Beschreibung der historischen Wirkung oder Folge

gesteigert katastrophal konsolidiert verkrüppelt dezimiert
demoralisiert erschöpft katastrophal aufgelöst desorientiert
verteilt aufgelöst geteilt abgelassen erhöhten
ermutigt angereichert erschöpft müde gehärtet
ermutigt verbessert inspiriert mobilisiert gedeiht
bestraft wiederhergestellt sapped verstreut getrennt
stimuliert angespannt gestärkt ausgedehnt einheitlich
vereint verunsichert erhoben aufregen müde

Worte zur Beschreibung der historischen Kontinuität

verstopft beruhigt zensiert festgeklemmt versteckt
konservativ enthalten gebremst abgeschreckt verteilt
erstarren Angehalten zurückgehalten begrenzt besänftigt
beruhigt unterdrückt überwältigt verboten aufgehoben
unterdrückt Reaktionär zurückgegangen unterdrückt widerstanden
wiederhergestellt zurückhaltend eingeschränkt erstickt stabilisiert
stammte verkümmert gedämpft unterdrückt zurückgewickelt

Worte zur Beschreibung der historischen Bedeutung

Neben katastrophal katastrophal destabilisierend zerstörerisch
verheerend dire katastrophal wesentlich zweckmäßig
weitreichend weitsichtig schicksalhaft Vorläufer bahnbrechend
Heilung wichtig innovativ sinnvoll modernisieren
Negativ bedrohlich rechtzeitig tief zentrale
positiv Revolutionär ruinös ernst Zittern
erschütternd signifikant Speer Richtung rechtzeitig bahnbrechend
Transformieren turbulenten beunruhigend Entwurzelung lebenswichtig

Worte zur Bewertung historischer Quellen

balanced unbegründet voreingenommen überzeugend glaubwürdig
trügerisch unehrlich verzerrt zweifelhaft zweifelhaft
emotional übertrieben irrig weit hergeholt fehlerhaft
ehrlich unausgeglichen unmöglich aufgeblasen begrenzt
irreführend einseitig überreizt überzeugend falsch
plausibel Propagandist realistisch vernünftig selektiv
sensationell verdreht klingen Falsch unrealistisch
unzuverlässig unhaltbar nützlich gültig lebendig

Befehlswörter für Verlaufsaufgaben und -aktivitäten

analysieren Untersuchen und diskutieren Sie die wichtige Struktur oder Teile von etwas
kommentieren Schreiben Sie schriftliche Fragen, Kommentare oder Erklärungen in ein Dokument oder eine visuelle Quelle
kommentierte Bibliographie Eine Liste von Büchern, die einen Hinweis zum Inhalt und zur Nützlichkeit jedes Buches enthält
argumentieren Präsentieren Sie einen Fall, um einen bestimmten Grund oder eine bestimmte Theorie auszudrücken und zu erklären
Geistesblitz Sammeln und notieren Sie spontan Gedanken und Ideen, ohne sie zu sortieren oder zu bewerten
zitieren Wenden Sie sich an eine Behörde oder vertrauenswürdige Quelle, um Ihre Informationen oder Ihre Idee zu belegen
vergleichen Untersuchen Sie zwei oder mehr Sätze und identifizieren und diskutieren Sie Ähnlichkeiten zwischen ihnen
Konzept Karte Ein visuelles Diagramm oder eine grafische Darstellung mit Formen und Linien zum Organisieren und Verbinden von Themen oder Ideen
Abschluss Der letzte Absatz in nachhaltiger Schreibweise fasst den Streit zusammen und rundet den Text ab
Kontrast Untersuchen Sie zwei oder mehr Sätze und identifizieren und diskutieren Sie Unterschiede zwischen ihnen
kritisch analysieren Analysiere etwas und biete Ansichten und Urteile über den Wert oder den Wert seiner Teile an
definieren Geben Sie genaue Bedeutungen und Erklärungen für etwas an
beschreiben Stellen Sie eine detaillierte und grafische Darstellung von etwas bereit
diskutieren Geben Sie einen ausgewogenen Kommentar zu etwas und erwähnen Sie Argumente dafür und dagegen
bewerten Analysieren Sie etwas und bilden Sie endgültige Schlussfolgerungen über dessen Wert, Glaubwürdigkeit oder Verdienst
erklären Stellen Sie eine klare, unkomplizierte und detaillierte Darstellung von etwas bereit
historiographische Tätigkeit Eine Aufgabe, die eine Diskussion der Historiker und ihrer Interpretationen eines bestimmten Themas erfordert
interpretieren Untersuchen Sie etwas, um seine Bedeutung herauszufinden, und drücken Sie es in Ihren eigenen Worten aus
Einführung Der erste Absatz in nachhaltiger Schrift, der einen Streit und eine Gliederung des Textes enthält
Problem Ein Thema oder eine Frage, die zur Diskussion, Diskussion oder Auseinandersetzung offen ist
rechtfertigen Geben Sie klare Gründe, Gründe und Beweise für ein bestimmtes Argument oder eine bestimmte Schlussfolgerung an
skizzieren Bieten Sie einen grundlegenden Überblick über etwas und beschreiben Sie nur dessen Hauptmerkmale
Paraphrase Die Worte, Aussagen oder Bedeutungen eines anderen in eigenen Worten beschreiben
Überprüfen Lies oder untersuche etwas und biete deine eigenen Gedanken und Urteile darüber an
Wegweiser Verwenden Sie Ausdrücke und Sätze, die die Richtung oder Struktur angeben, in die Sie schreiben möchten
zusammenfassen Beschreiben Sie kurz die Hauptpunkte oder Attribute von etwas, ohne auf Details einzugehen

© Alpha History 2019. Der Inhalt dieser Seite darf nicht ohne Erlaubnis erneut veröffentlicht oder verbreitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Nutzungsbedingungen.
Diese Seite wurde geschrieben von Jennifer Llewellyn, Brian Doone, Jim Southey und Steve Thompson. Verwenden Sie das folgende Zitat, um auf diese Seite zu verweisen:
J. Llewellyn et al., "History words" bei Alpha History, https://alphahistory.com/history-words/, 2018, abgerufen [Datum des letzten Zugriffs].