Amerikanische Revolutionszeitlinien

Diese Zeitpläne der amerikanischen Revolution listen wichtige Ereignisse auf - von der Gründung der amerikanischen Kolonien bis zur Fertigstellung der Verfassung der Vereinigten Staaten und der Bill of Rights. Diese Zeitpläne wurden von Autoren der Alpha-Geschichte geschrieben und zusammengestellt.

Dieser 1764
Diese Zeitleiste liefert Hintergrundinformationen zum kolonialen Amerika und der amerikanischen Revolution. Zu den Ereignissen in diesem Zeitraum zählen die Gründung und Ansiedlung der amerikanischen 13-Kolonien, bedeutende Kriege zwischen Großbritannien und Amerika sowie britische Gesetze und Richtlinien, die die amerikanischen Kolonien betreffen.

1765 bis 1773
Diese Zeitlinie beginnt mit der Verabschiedung des Briefmarkengesetzes und dem Aufschwung der revolutionären Stimmung, die dies in Amerika auslöste. Andere kritische Ereignisse in dieser Zeit sind das Deklarationsgesetz, die Pflichten von Townshend, das Massaker von Boston und die Boston Tea Party.

1774 bis 1776
Diese Zeitleiste beginnt mit der Verabschiedung der Zwangs- oder „unerträglichen“ Gesetze. Das revolutionäre Gefühl erreicht seinen Höhepunkt und in vielen Regionen beginnt die britische Autorität zusammenzubrechen. Amerikanische Kolonialpolitiker bilden einen Kontinentalkongress, um die Führung zu übernehmen, während sich die Männer von Neuengland auf den Krieg mit England vorbereiten. Der Höhepunkt dieser Zeit ist die Verabschiedung der Unabhängigkeitserklärung.

1777 bis 1783
Diese Zeitleiste beschreibt die politischen und militärischen Entwicklungen des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges. Zu den aufgeführten Ereignissen zählen bedeutende Schlachten und Verträge, Resolutionen des Kontinentalkongresses, die Entwicklung und Verabschiedung der Artikel der Konföderation sowie Ereignisse, die zum Sieg Amerikas über Großbritannien führen.

1784 und darüber hinaus
Diese Zeitleiste untersucht die politische, wirtschaftliche und soziale Entwicklung der Vereinigten Staaten nach dem Krieg. Es listet die Probleme, Herausforderungen und Konflikte der 1780 auf, die zum Philadelphia-Konvent und zur Ausarbeitung und Ratifizierung der Verfassung der Vereinigten Staaten führen.


Informationen und Ressourcen auf dieser Seite sind © Alpha History 2015. Der Inhalt dieser Seite darf ohne ausdrückliche Genehmigung von Alpha History nicht kopiert, erneut veröffentlicht oder weiterverbreitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Nutzungsbedingungen.