Dokumente der amerikanischen Revolution

Diese Sammlung von Dokumenten der Amerikanischen Revolution wurde von Autoren der Alpha-Geschichte ausgewählt und zusammengestellt. Diese Dokumente beziehen sich auf Menschen, Gruppen, Ereignisse und Ideen aus dem kolonialen und revolutionären Amerika. Neue Quellen werden regelmäßig hinzugefügt.

Vor der Revolution

Robert Beverley über die Ursachen von Bacons Rebellion (1696)
William Penn's Plan für eine amerikanische Kolonialunion (1697)
Gabriel Thomas über das Leben im kolonialen Pennsylvania (1698)
Versammlung in Massachusetts weigert sich, den Gouverneur zu bezahlen (1728)
Der Albany-Plan für eine kontinentale amerikanische Regierung (1754)
Eine amerikanische Petition zum Iron Act (1750)
James Otis 'Rede gegen Unterstützungsschreiben (1761)
Bassett über die Missstände der Regulierungsbehörden (1771)
Warum Briten in die amerikanischen Kolonien ausgewandert sind (1772)

Britische Politik

Das Hutgesetz (1732)
Das Eisengesetz (1750)
Die königliche Proklamation über westliche Gebiete (1763)
Auszüge aus dem Stempelgesetz (März 1765)
Gesetz zur Aufhebung des Stempelgesetzes (März 1766)
Das Feststellungsgesetz (März 1766)
Auszüge aus dem Revenue Act oder 'Townshend Act' (1767)
Auszüge aus dem Teegesetz (Mai 1773)
Auszüge aus den Zwangsakten (März-Juli 1774)
Auszüge aus dem Quebec Act (Juni 1774)

Koloniale Antworten

James Otis über die Rechte der Kolonien (1763)
Daniel Dulany über die Angemessenheit der Steuern in den Kolonien (1765)
Soame Jenyns über amerikanische Einwände gegen die Besteuerung (1765)
Isaac Barre spricht für die amerikanischen Kolonisten (1765)
Die Virginia beschließt über das Briefmarkengesetz (1765)
Massachusetts-Versammlung protestiert beim königlichen Gouverneur (1765)
Die Beschlüsse des Stamp Act Congress (1765)
Der britische Abgeordnete William Pitt ist gegen den Stamp Act (1766)
Benjamin Franklin sagt über das Briefmarkengesetz (1766) aus
Rundschreiben von Massachusetts an andere Kolonien (1768)
John Dickinson Das Freiheitslied (1768)
John Dickinson Briefe eines Bauern die Townshend Pflichten (1768)
Die Nichteinfuhrbeschlüsse von Virginia (November 1769)
Charlestown will britische Waren boykottieren (1769)
Liste der nicht-boykottierenden Händler aus Boston (1770)
Samuel Adams über die natürlichen Rechte der Kolonisten (1772)
Joseph Warren über die Gefahren stehender Armeen (März 1772)
Thomas Jefferson über die Rechte von British America (1774)
James Wilson über das Wesen der britischen Autorität in Amerika (1774)

Soziale Spannungen

Ein Bericht über den Tod von Christopher Seider (1770)
Ein Zeitungsbericht über das Massaker von Boston (1770)
Augenzeugenberichte über das "Boston Massacre" (1770)

Loyalisten und Versöhner

Auszüge aus Briefen von Ann Hulton, einer Loyalistin (1768-69)
Ein loyalistischer Händler spricht sich gegen Nichtimport aus (1770)
Loyalist Nicholas Cresswell über die sich entfaltende Revolution (1774-75)
Der Galloway-Plan für die Union (1774)
Ein New Yorker Loyalist drängt auf Versöhnung (1775)
Die 'Olive Branch Petition' (Juli 1775)
Plain Truth, eine loyalistische Antwort auf Gesunder Menschenverstand (März 1776)
Thomas Hutchinson über die Unabhängigkeitserklärung (1776)

Auf dem Weg zur Unabhängigkeit

Auszüge aus der Sheffield-Erklärung (Januar 1773)
Ein Augenzeugenbericht über die Boston Tea Party (1773)
Auszüge aus den Fairfax Resolves, Virginia (1774)
Eine Zusammenfassung kolonialer Missstände aus Delaware (1774)
Auszüge aus den Suffolk Resolves (1774)
Erklärung und Beschlüsse des Ersten Kontinentalkongresses (1774)
Auszüge aus John Adams ' Novanglus (1775)
Edmund Burke drängt auf Versöhnung mit den Kolonien (1775)
Thomas Paine fordert ein Ende der Sklaverei in Amerika (1775)
Unabhängigkeitserklärung des Landkreises Mecklenburg (1775)
Auszüge aus Thomas Paines Gesunder Menschenverstand (1776)
Die Halifax-Auflösungen (1776)
Die Virginia Bill of Rights (1776)
Charles Lee plädiert für sofortige Unabhängigkeit (1776)
Die Unabhängigkeitserklärung (1776)

Revolutionskrieg

General Gage meldet London den Powder Alarm (1774)
Das britische Parlament erklärt Massachusetts zum Aufstand (1775)
Patrick Henrys "Freiheit oder Tod!" Rede (1775)
Erklärung der Ursachen und der Notwendigkeit der Waffenaufnahme (1775)
George III erklärt die amerikanischen Kolonien zum Aufstand (1775)
Rede von George III vor dem Parlament (1775)
Ein Loyalist beschreibt die Kontinentalarmee und ihre Soldaten (1776)
Washington fordert bessere Einstellungsbedingungen (1776)
Thomas Paines erste Rate von Die amerikanische Krise (1776)
Ein zeitgenössischer Bericht über die Schlacht von Trenton (1776)
Ein Augenzeugenbericht über die Schlacht von Yorktown (1781)

Die neue Regierung

John Adams über die Notwendigkeit eines Zweikammerkongresses (1776)
Die Artikel der Konföderation (1781)
Thomas Paines Finale Amerikanische Krise (1783)
Eine Petition aus dem ländlichen Massachusetts zur Währungsreform (1786)
Washington und John Jay fordern eine stärkere Regierung (1786)
Die Resolutionen der Annapolis Convention (1786)
Das Virginia-Gesetz für Religionsfreiheit (1786)
Benjamin Franklin drängt auf Unterstützung für die Verfassung (1787)
William Lancaster spricht sich gegen die Verfassung aus (1787)
Jonathan Smith spricht für die Verfassung (1787)
George Washingtons Brief zur Unterstützung der Verfassung (1787)
George Mason argumentiert gegen die neue Verfassung (1787)
Einweihungsrede von George Washington (1789)

Die Gesellschaft neu gestalten

Abigail Adams: "Erinnere dich an die Damen" (1776)
Prince Hall ersucht Massachusetts um Abschaffung der Sklaverei (1777)
Ein französischer Einwanderer erklärt Was ist ein Amerikaner? (1782)
George Washington über die Abschaffung der Sklaverei (1786)
Die Bill of Rights (September 1789)