NS-Deutschland Essayfragen

Diese Essay-Fragen zu Nazi-Deutschland wurden von Autoren der Alpha-Geschichte für Lehrer und Schüler geschrieben und zusammengestellt. Sie können auch für Kurzantworten und andere Forschungs- oder Überarbeitungsaufgaben verwendet werden. Wenn Sie eine Frage zu dieser Seite stellen möchten, wenden Sie sich bitte Wenden Sie sich an Alpha History.

Nazi-Ideologie

1. Beschreiben Sie das Leben von Adolf Hitler zwischen 1905 und 1918. Wie könnten Hitlers Erfahrungen in dieser Zeit seine politischen Ansichten und Ideen geprägt haben?

2. Identifizieren und diskutieren Sie fünf Schlüsselelemente der nationalsozialistischen Ideologie. Was glaubten die Nazis und was waren ihre Ziele?

3. Der Nationalsozialismus stellte sich als neue Ideologie dar, stützte sich jedoch stark auf traditionelle Ideen. Identifizieren Sie Verbindungen zwischen dem Nationalsozialismus und den deutschen Ideen und Werten des 19. Jahrhunderts.

4. Diskutieren Sie, wie die Niederlage Deutschlands im Ersten Weltkrieg zur Ideologie nationalistischer Gruppen wie der NSDAP beigetragen hat.

5. Erläutern Sie anhand von Primärquellen die Beziehung zwischen der NSDAP und dem Kommunismus. Warum waren die Nazis kommunistischen und sozialistischen Parteien gegenüber so feindlich eingestellt?

6. Vergleichen Sie Organisation, Mitgliedschaft und Ideologie der NSDAP mit einer anderen nationalistischen Nachkriegsgruppe wie der Deutschen Volkspartei (DNVP). Inwiefern unterschieden sich die Nazis von anderen Nationalisten?

7. Welche Funktionen hatten die beiden paramilitärischen Zweige der NSDAP: die Sturmabteilung (SA) und die Schutzstaffel (SS). Besprechen Sie die Organisation, Kultur und Ideologie dieser Gruppen.

8. Hitler ließ sich von der faschistischen Ideologie und Mussolinis erfolgreichem "Marsch auf Rom" im Jahr 1922 inspirieren. Inwiefern waren der deutsche Nationalsozialismus und der italienische Faschismus ähnlich und unterschiedlich?

Die Nazis erheben sich an die Macht

1. Die Deutsche Arbeiterpartei (DAP) war eine von vielen kleinen nationalistischen Gruppen im Nachkriegsdeutschland. Welche Faktoren haben dazu geführt, dass diese Gruppe zu einer wichtigen politischen Kraft in Deutschland wurde?

2. Zeichnen Sie den Verlauf von Hitlers Aufstieg in der NSDAP auf. Waren es Führungsqualitäten oder politische Manipulationen, die es Hitler ermöglichten, die Kontrolle über die Partei zu erlangen?

3. Was waren die Ziele der NSDAP in München? Putsch? Warum haben Sie das getan? Putsch letztendlich scheitern?

4. Wie hat sich die NSDAP nach Hitlers Haft im Jahr 1924 entwickelt und verändert? Wie und warum hat die Partei ihre Taktik geändert?

5. Welchen Einfluss hatte die Weltwirtschaftskrise auf die deutsche Gesellschaft? Wie haben Adolf Hitler und die NSDAP davon profitiert?

6. Diskutieren Sie die Ergebnisse von Hitlers gescheitertem Angebot für die Präsidentschaft im Jahr 1932.

7. Paul von Hindenburg zögerte zunächst, Adolf Hitler zum Bundeskanzler zu ernennen. Erklären Sie anhand bestimmter Personen und Ereignisse, was seine Meinung geändert hat.

8. Wie haben die Deutschen auf Hitlers Ernennung zum Kanzler im Januar 1933 reagiert?

Der Nazi-Staat

1. Wie haben Hitler und die Nazis das benutzt? Reichstag Feuer von Februar 1933, um ihre Macht über Deutschland zu festigen und auszubauen?

2. Untersuchen Sie, wie die Weltpresse auf Hitlers Ernennung zum Kanzler reagiert hat Reichstag Feuer und das Ermächtigungsgesetz.

3. Erklären Sie anhand von fünf spezifischen Richtlinien oder Ereignissen, wie die Nazis den Widerstand in 1933 und 1934 ausgegrenzt oder beseitigt haben.

4. Erläutern Sie die Struktur und Organisation der NS-Regierung. Wo befand sich die wahre Macht im nationalsozialistischen Staat: bei Hitler, bei anderen Führern oder anderswo?

5. Wie haben die Nazis versucht, die wirtschaftlichen Probleme Deutschlands zu lösen? Wer waren die Hauptakteure in der nationalsozialistischen Wirtschaftspolitik?

6. Diskutieren Sie die Beziehung zwischen Hitler, der NSDAP und der Reichswehr oder deutsches Militär zwischen 1933 und 1939. Über welche Themen oder Richtlinien sind sich die Parteien einig und nicht einig?

7. Welche Rolle spielten die paramilitärischen Gruppen Schutzstaffel (SS) und Sturmabteilung (SA) im NS-Staat?

8. Erklären Sie, warum Propaganda ein kritischer Bestandteil des NS-Staates war. Wer war für die nationalsozialistische Propaganda verantwortlich und wie haben sie diese gerechtfertigt?

Leben im nationalsozialistischen Deutschland

1. Besprechen Sie, wie Frauen vom NS-Regime gesehen und in die NS-Gesellschaft integriert wurden. Wie haben deutsche Frauen auf Hitler und sein Programm für sie reagiert?

2. Warum haben Hitler und die NSDAP den Kindern einen hohen Stellenwert eingeräumt? Erläutern Sie, wie Kinder in die Nazibewegung aufgenommen und aufgenommen wurden.

3. Wie haben sich Arbeit und Arbeitsplätze in Deutschland in den 1930s verändert? Ging es den deutschen Arbeitern unter den Nazis besser oder schlechter?

4. Erklären Sie anhand konkreter Beispiele, wie Propaganda die nationalsozialistischen Vorstellungen von Gesellschaft, Familie und Geschlecht förderte.

5. Besprechen Sie, wie die 1936-Olympischen Spiele in Berlin vom NS-Regime genutzt wurden, um ihre Ideen und Werte zu stärken und zu fördern.

6. Die deutsche Weimarer Zeit (1918-1933) war bekannt für ihre künstlerische Innovation und moderne Kultur. Diskutieren Sie, wie sich Kunst und Kultur unter der nationalsozialistischen Regierung verändert haben.

7. Untersuchen Sie die Methoden der nationalsozialistischen Sicherheitsbehörden, insbesondere der Gestapo und der Sicherheitsdienst (SD). Wie haben diese Körper Widerstand und Opposition minimiert und beseitigt?

8. Diskutieren Sie, wie die Eugenik die nationalsozialistische Politik während der 1930 bestimmt oder beeinflusst hat. Welche Personen oder Gruppen waren am stärksten von eugenikbasierten Maßnahmen betroffen?

9. Es wird oft behauptet, Hitler und die Nazis seien Atheisten. War das wirklich der Fall? Erklären Sie die Haltung der Nazis gegenüber Gott und der organisierten Religion und wie sich diese Haltung in der Nazipolitik widerspiegelte.

10. Der Antisemitismus untermauerte während der 1930 viele Aktionen und Maßnahmen der Nazis. Erklären Sie anhand spezifischer Gesetze und Richtlinien, wie das NS-Regime versucht hat, deutsche Juden aus einflussreichen Positionen herauszuholen.

Zitierinformation
Titel: "Nazi-Deutschland Essay Fragen"
Autoren: Brian Doone, Jennifer Llewellyn, Jim Southey, Steve Thompson
Herausgeber: Alpha-Geschichte
URL: https://alphahistory.com/nazigermany/nazi-germany-essay-questions/
Veröffentlichungsdatum: 28. September 2015
Datum zugegriffen: 12. April 2021
Copyright: Der Inhalt dieser Seite darf ohne unsere ausdrückliche Genehmigung nicht erneut veröffentlicht werden. Weitere Informationen zur Verwendung finden Sie in unserer Nutzungsbedingungen.